Pädagogische Mittagsbetreuung

Coronabedingte Änderung im Schuljahr 2020/21:

 

Die Pädagogische Mittagsbetreuung wird in Zeiten der Coronapandemie ersetzt durch ein Betreuungsangebot in festen Gruppen. In diesen Gruppen werden Kinder nach Anmeldung von Montag bis Donnerstag bis 15.30 Uhr betreut.

 

Zu diesem Baustein gehört:

- das gemeinsame Mittagessen

- die Hausaufgabenbetreuung

- die Teilnahme am erweiterten Angebot

  (wechselnde Beschäftigungsmöglichkeiten wie Basteln, Malen, Sport und Spiel,...)

 

Die Kosten für die Teilnahme betragen monatlich 10,00 € pro Wochentag zusätzlich der Kosten für die Mittagsverpflegung (3,00 € pro Mittagessen).

 

Eine Einwahl in Arbeitsgemeinschaften entfällt, um die Gruppen nicht zu durchmischen!

 

Lesen Sie hier, wie im Schuljahr 2019/20 die pädagogische Mittagsbetreuung organisiert war:

 

Neben der Schulkindbetreuung wird von Montag bis Donnerstag eine pädagogische Mittagsbetreuung bis 15.30 Uhr durch Lehrkräfte unserer Schule angeboten.

 

Sie besteht aus:

- dem gemeinsamen Mittagessen

- der Teilnahme an einer Arbeitsgemeinschaft

- der Teilnahme an der Hausaufgabenbetreuung

 

Die Kosten für die Teilnahme an der pädagogischen Mittagsbetreuung betragen monatlich 10,00 € pro AG zusätzlich der Kosten für die Mittagsverpflegung (3,00 € pro Mittagessen).

Die AG-Angebote sind auch geöffnet für Kinder, die an der Schulkindbetreuung teilnehmen. Für die Kinder der Schulkindbetreuung entstehen dadurch natürlich keine Zusatzkosten.

 

Diese AG's haben wir im 2. Halbjahr des Schuljahres 2019/20 im Angebot:

  • Montag: Kreativ, Klassen 1-4
  • Montag: Bügelperlen, Klassen 2-3
  • Dienstag: Geräteturnen, Klassen 1-4
  • Dienstag: Magische Mathematik, Klassen 3-4
  • Mittwoch: Fußball, Klassen 1-4
  • Mittwoch: Märchen, Klassen 1-4
  • Donnerstag: Erste Hilfe, Klassen 2-4
  • Donnerstag: Entspannung, Klassen 1-4

 

Nähere Informationen über die AG's finden Sie im Flyer:

AG-Flyer_SJ19_20_2HJ.pdf
Adobe Acrobat Dokument 194.8 KB

Immer dienstagsnachmittags ist zudem unser Eisenbahnraum geöffnet. Im wöchentlichen Wechsel darf dann eine Kleingruppe von bis zu 5 Kindern gemeinsam mit Herrn Werner die Modellbahnlandschaft erweitern und die Züge fahren lassen.