Rope Skipping-Workshop für die Klassen 4

Am Montag, den 13. März hatten alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 die Gelegenheit, ihre Seilspring-Fähigkeiten auf die Probe zu stellen. Ob Einzel-, Partner- oder Gruppenübungen, hier gab es für jeden eine neue Herausforderung. Im Team wurden Schnelligkeit, Ausdauer, Kraft und Koordination, sowie Beweglichkeit und Rhythmusgefühl verbessert. Der Workshop wurde von zwei Trainerinnen der Initiative "Skipping Hearts" geleitet. Unter dem Motto "Mit kleinen Sprüngen viel erreichen" wurde den Kindern bewusst gemacht, dass Seilspringen nicht nur Spaß macht, sondern auch gut für's Herz ist.

Im Anschluss an den zweistündigen Workshop wurden die erlernten Sprünge in einer kleinen Darbietung vor der gesamten Schulgemeinde aufgeführt.

Herzlichen Dank für diesen tollen Workshop!!!