20. Grundschulfußballturnier auf der Torwiese

 

Am 19.06.2019 spielten bei strahlendem Sonnenschein zehn Mannschaften auf der Torwiese in Eschwege um den Pokal des 20. Grundschulfußballturniers, welches die Geschwister-Scholl-Schule traditionell am Mittwoch vor Fronleichnam ausrichtet. Obwohl bereits pensioniert, organisierte unser ehemalige Schulleiter Karl-Heinz Werner das Jubiläumsturnier - wie immer in Kooperation mit der SV 07 Eschwege, welche auch die Jungschiedsrichter stellte. Hintergedanke des Projekts, das in Zusammenarbeit mit der Sepp-Herberger-Stiftung und dem Hessischen Fußball-Verband entstand, ist seit jeher das Interesse der Kinder am Fußball zu wecken. Dazu standen in diesem Jahr Stationen zum Passen, Dribbeln und für den Torschuss zur Verfügung. Bei erfolgreicher Absolvierung konnten die Kinder das DFB-Paule-Schnupperabzeichen erlangen, und erhielten eine Urkunde und einen Anstecker.

Den ersten Platz erreichte die Grundschule Hessisch-Lichtenau, die damit den Wanderpokal des Fördervereins der Geschwister-Scholl-Schule für ein Jahr ihr Eigentum nennen darf. Die Schulmannschaft der Geschwister-Scholl-Schule errang Platz 8.  Bei der Siegerehrung ging jedoch keiner leer aus. Alle Spielerinnen und Spieler erhielten eine Medaille, jede Mannschaft erhielt einen Pokal.

Unser Dank gilt unserem ehemaligen Schulleiter Herrn Karl-Heinz Werner, der für sein langjähriges Engagement ebenfalls einen Pokal erhielt, der SV 07 Eschwege, dem Förderverein der Geschwister-Scholl-Schule und allen fleißigen Eltern, die für ein rundum gelungenes Rahmenprogramm gesorgt haben!